Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Neues

Auf dem Bild sieht man eine Fleecjacke mit dem Logo der Hohenwestedter Werkstatt. Es wird über den Arbeitsbeginn in der Hohenwestedter Werkstatt informiert.

Aktuelle Informationen zum Arbeitsbeginn

Ab nächsten Montag, den 11.01.2021, starten wir wieder regulär mit unserer Arbeit in der Hohenwestedter Werkstatt.

Lesen Sie mehr
Das Bild zeigt einen Marienkäfer, der auf einem Glücks-Kleeblatt sitzt. Unsere Neujahreswünsche werden mit dem folgenden Spruch von Mark Twain begleitet: Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Frohes neues Jahr 2021!

Wir wünschen euch einen guten Start in ein neues glückliches und hoffentlich gesundes Jahr 2021!

Lesen Sie mehr
Das Bild informiert über unsere Schließzeiten. Der erste Tag für alle beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im neuen Jahr ist Montag, der 11.01.2021.

Verlängerte Schließzeiten


Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens verlängert die Hohenwestedter Werkstatt ihre Schließzeit für die beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lesen Sie mehr
Das Bild zeigt einen hell erleuchteten Weihnachtsbaum vor einer mit Licht angestrahlten Kirche.

Weihnachtswünsche 2020

Wir wünschen euch allen von Herzen friedliche und gesegnete Weihnachten, ganz viel Kraft und Zuversicht für alle, die dieses Weihnachtsfest alleine zu Hause verbringen müssen und vor allem jenen, bei denen der Corona-Test positiv war, eine schnelle Genesung.

Lesen Sie mehr
Kontaktdaten vom Bürgerservice des Kreis-Gesundheitsamtes Rendsburg-Eckernförde

Kontaktdaten vom Bürgerservice des Kreis-Gesundheitsamtes Rendsburg-Eckernförde


Uns erreichen derzeit viele Fragen zur Dauer der Quarantäne, vor allen Dingen bei negativem Testergebnis. Einige wenige von uns warten momentan auch noch auf die Mitteilung ihres PCR- Testergebnis.

Lesen Sie mehr
Ergebnisse der PCR-Testung in der Hohenwestedter Werkstatt

Ergebnisse der PCR-Testung in der Hohenwestedter Werkstatt


Nachdem die Quarantäne ausgesprochen wurde hat das Gesundheitsamt vom Kreis Rendsburg-Eckernförde am Montag, 21.12.2020 eine PCR-Testung in der Hohenwestedter Werkstatt durchgeführt.

Lesen Sie mehr
Quarantäne in der Hohenwestedter Werkstatt

Quarantäne in der Hohenwestedter Werkstatt

Sicherheit geht vor !

Lesen Sie mehr
Das Bild zeigt eine winterliche Landschaft mit Schnee und Tannenbäumen und informiert über die Schließzeiten unserer Werkstatt zu Weihnachten.

Winterpause

Die Hohenwestedter Werkstatt geht vom 23.12.2020 bis einschließlich 06.01.2021 in die Winterpause.

Lesen Sie mehr
Auf dem Bild sieht man von rechts nach links: Björn Ott (Gesamtleitung Materialhof mit den Betriebsstätten Kompass 98 und Hohenwestedter Werkstatt) und Nils Jäger (Werkstattleitung Hohenwestedter Werkstatt)

Leitungswechsel in der Hohenwestedter Werkstatt

Bereits vor rund zwei Monaten übernahm Nils Jäger die Werkstattleitung der Hohenwestedter Werkstatt. Auf den gelungenen Leitungswechsel stießen Björn Ott und Nils Jäger noch einmal gemeinsam an – natürlich mit gut2.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

#WirSindDa - jetzt auch auf Facebook

Besucht uns auf der neuen Facebook-Seite der Hohenwestedter Werkstatt.
Neuigkeiten, Kontaktmöglichkeiten, Austausch ... und mehr ...

Das alles findet ihr hier:
Facebook - Hohenwestedter Werkstatt

Wir sind für euch da und freuen uns auf euren Besuch !

Lesen Sie mehr

Einfach gut: Arbeiten in der Hohenwestedter Werkstatt

Wir, das sind die Menschen der Hohenwestedter Werkstatt. Jedem, der bei uns beschäftigt ist, bieten wir viele verschiedene Möglichkeiten zur beruflichen Förderung und Bildung.

Mit 150 Arbeitsplätzen sind wir eine eher kleine Werkstatt, und genau das ist uns wichtig: Hier kennt jeder jeden und der persönliche Kontakt zählt.

Der Mensch im Mittelpunkt

Arbeit bedeutet ein großes Stück Normalität. Ganz besonders gilt dies für Menschen mit Behinderungen. Berufliche Bildung und Arbeit bieten Tagesstruktur und Bestätigung. Und nicht nur das: Qualifikation ist die Brücke zum allgemeinen Arbeitsmarkt. Über berufliche Förderung die soziale Integration von Menschen mit Behinderungen zu unterstützen, ist daher unser Ziel.

Die Menschen, die hier beschäftigt sind, sind es gern. Das liegt auch an den spannenden Arbeitsbereichen, wie zum Beispiel die Pulverbeschichtung, Montage von Feuerhand-Laternen oder die Abfüllung des Quellwassers gut2. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Fähigkeiten und Neigungen jedes Einzelnen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter|-innen führen die Menschen, die bei uns beschäftigt sind, an die einzelnen Arbeitsvorgänge heran. So findet jeder eine Aufgabe, die zu ihm passt.

Neugierig geworden?

Wir informieren Sie gerne persönlich über Beschäftigungsmöglichkeiten in der Hohenwestedter Werkstatt – rufen Sie uns einfach unter T 0 48 71 | 76 97 0 an oder schicken uns eine Mail.

Besuchen Sie uns!

Sie wollen das bunte Leben der Hohenwestedter Werkstatt live erleben? Dann besuchen Sie uns an einem der folgenden Info-Tage:

25. August, 06. Oktober, 17. November.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit unseren Mitarbeitenden und Beschäftigten einen Rundgang durch unsere Werkstätten zu machen. Schauen Sie hinter jede Tür und unseren Beschäftigten über die Schulter. Stellen Sie Fragen, die Ihnen schon immer auf der Zunge brennen. Kommen Sie alleine oder als Gruppe – wir freuen uns auf Ihren Besuch.