zum Inhalt

Neues

Keine Beschreibung vorhanden.

Facebook-Marketing und soziale Medien

Netzwerktreffen auf dem Quellgelände von gut2 in Nindorf mit einem Vortrag von Marco Kindermann zum Thema Facebook-Marketing und soziale Medien.

Lesen Sie mehr
Bild: zu sehen sind drei Frauen. Links außen: sie hält eine weiße und eine lila Vase mit jeweils einer Blume in der Hand. Die Frau in der Mitte trägt eine hell blaue Jacke und hält in der Hand das Plakat für den Frühlingsmarkt. Die Frau rechts hält zwei kleine Flyer in der Hand. Die Sonne scheint und alle lächeln sehr fröhlich in die Kamera.

Frühlingsmarkt in der Hohenwestedter Werkstatt

Am Samstag den 16. April laden wir zum Frühlingsmarkt in der Hohenwestedter Werkstatt ein. Von 10 bis 16 Uhr öffnen wir unsere Türen.

Lesen Sie mehr
Bild: zu sehen sind sieben Flaschen gut2. Im Hintergrund stehen unscharf sechs Flaschen nebeneinander. Im Vordergrund steht eine Flasche, diese ist scharf zu sehen.

Fasten mal anders - 7 Wochen mit gut2

Das neue Jahr ist gestartet und irgendwie ist es doch jedes Mal das Gleiche: die ersten Vorsätze sind schon längst über Bord geworfen. Was ist noch übrig von „Mehr Sport!, „Eine neue Diät!, „Weniger Süßes!“? Langsam plagt uns wieder das schlechte Gewissen…macht das alles Sinn? Ganz einfach: Nein. Sport in Maßen, hin und wieder etwas Süßes und ein Glas Wein. Das alles brauchen wir doch zum Wohlfühlen. Also nicht übertreiben, kleine Ziele setzen. Wir machen es dir einfach: tue dir sieben Wochen lang etwas Gutes und gönne dir gut2.

Lesen Sie mehr
Zu sehen ist eine Nestschaukel. Das Gerüst ist aus Holz. Am Gerüst sind hellblaue, dunkelblaue und weiße Ballons befestigt. Sechs Personen, Frauen und Männer, stehen im Halbkreis um die Schaukel und schneiden offiziell ein Band zur Eröffnung durch. Das Wetter ist gut, der Himmel ist blau und die Sonne scheint.

"Neuer Schwung" in der Hohenwestedter Werkstatt

Die neue Nestschaukel auf dem Gelände der Hohenwestedter Werkstatt ist eine Spende des Vereins „Anam Cara Schleswig-Holstein“.

Lesen Sie mehr
Elf bunt bemalte Dosen stehen zu einer Pyramide gestapelt auf einem Tisch. Vorne links fliegt gerade eine blaue Dose vom Tisch. In der Mitte ist ein Loch. Auf der rechten Seite ist ein fliegender gelber Tennisball zu sehen.

Sommerfest in der Hohenwestedter Werkstatt

Das diesjährige Sommerfest feierten wir am 3. September. Wir konnten diesen Tag bei blauem Himmel, Sonne und mit viel Spaß genießen. 

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Öffnungszeiten in Nindorf

Du willst hinter die Kulissen der Abfüllung von gut2 blicken? Dann komm vorbei.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

1. Quell-Tag

Es ist so weit – am 7. Mai feiern wir unseren 1.Quell-Tag. Die Quelle sprudelt und das Informationszentrum auf dem Quellgelände in Nindorf öffnet seine Türen.

Einmal hinter die Kulissen der Wasserabfüllung von gut2 in Nindorf blicken und einen großen Schluck Quellwasser probieren – klingt gut? Ist gut! gut2.

Zum 1. Quell-Tag an der Kimberquelle laden wir alle herzlich ein. Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr öffnen wir unsere Türen für interessierte Besucher.

gut2 - der Name ist Programm. Gutes trinken. Gutes tun. Wer unser Wasser trinkt, tut der eigenen Gesundheit etwas Gutes und unterstützt die Arbeit der Menschen in der Hohenwestedter Werkstatt.

Wir freuen uns auf euch!

www.gutzwei.de

Quellgelände:

An der Kimberquelle 2, 24594 Nindorf

Lesen Sie mehr

Einfach gut: arbeiten in der Hohenwestedter Werkstatt

Wir, das sind die Menschen der Hohenwestedter Werkstatt. Jedem, der bei uns beschäftigt ist, bieten wir viele verschiedene Möglichkeiten zur beruflichen Förderung und Bildung.

Mit 150 Arbeitsplätzen sind wir eine eher kleine Werkstatt, und genau das ist uns wichtig: Hier kennt jeder jeden und der persönliche Kontakt zählt.

Der Mensch im Mittelpunkt

Arbeit bedeutet ein großes Stück Normalität. Ganz besonders gilt dies für Menschen mit Behinderungen. Berufliche Bildung und Arbeit bieten Tagesstruktur und Bestätigung. Und nicht nur das: Qualifikation ist die Brücke zum allgemeinen Arbeitsmarkt. Über berufliche Förderung die soziale Integration von Menschen mit Behinderungen zu unterstützen ist daher unser Ziel.

Die Menschen, die hier beschäftigt sind, sind es gern. Das liegt auch an den spannenden Arbeitsbereichen wie zum Beispiel Pulverbeschichtung, Montage von Feuerhand-Laternen oder Abfüllung des Quellwassers gut2. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Fähigkeiten und Neigungen jedes Einzelnen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter|-innen führen die Menschen, die bei uns beschäftigt sind, an die einzelnen Arbeitsvorgänge heran. So findet jeder eine Aufgabe, die zu ihm passt.

Neugierig geworden?

Wir informieren Sie gerne persönlich über Beschäftigungsmöglichkeiten in der Hohenwestedter Werkstatt – rufen Sie uns einfach unter T 0 48 71 | 76 97 0 an oder schicken uns eine Mail.


Besuchen Sie uns

Sie wollen das bunte Leben der Hohenwestedter Werkstatt live erleben? Dann besuchen Sie uns an einem unserer Info-Tage.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit unseren Mitarbeitenden und Beschäftigten einen Rundgang durch unsere Werkstätten zu machen. Schauen Sie hinter jede Tür und unseren Beschäftigten über die Schulter. Stellen Sie Fragen die Ihnen schon immer auf der Zunge brennen. Kommen Sie alleine oder als Gruppe – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Info-Tage 2016

Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Ihrem Wunschtermin unter T 0 48 71 | 76 97 0 an.

• 05. Juli
• 23. August
• 04. Oktober