Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

16.04.2020

Aktuelle Information!

Zwischeninformation zur aktuellen Situation - Stand 20.05.2020

Liebe Werkstattmitarbeiter, Eltern, Angehörige und BetreuerInnen,

die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Rendsburg-Eckernförde vom 17.05.2020 sieht vor, dass Werkstätten für Menschen mit Behinderungen weiterhin geschlossen bleiben. Es herrscht weiterhin ein Betretungs- und Betreuungsverbot. Hiervon ausgenommen ist lediglich die Notbetreuung.

Verfügt unsere Einrichtung über ein dem Gesundheitsamt angezeigtes Hygienekonzept sowie dem Träger der Eingliederungshilfe vorgelegtes Konzept zur Wiedereröffnung des Werkstattbetriebes, können unsere Mitarbeiter wieder freiwillig in die Werkstatt zurückkehren. Die Anzahl der Plätze ist dabei auf ein Viertel der Arbeits- und Betreuungsplätze beschränkt.

Betretungsverbote gelten aber auch weiterhin für Mitarbeiter, die der Gruppe der vulnerablen Personen nach RKI-Kriterien zuzuordnen sind, die Hygienevorschriften und Sicherheitsvorkehrungen nicht einhalten können oder akute Atemwegserkrankungen aufweisen.

Die geforderten Konzepte unserer Werkstatt werden dem zuständigen Amt und dem Träger in Kürze vorliegen.

Für eventuelle Rückfragen zur derzeitgen Situation rufen Sie bitte unter der folgenden Telefonnummer an 04871 / 7697-0 oder schreiben uns eine E-Mail an info@howe-werk.de.

Neue Informationen versuchen wir tagesaktuell an dieser Stelle und auf unserer Facebook-Seite zu posten.

zurück zur Übersicht